Wie gewinne ich das Herz einer Frau?

Typ 2: Das graue Mäuschen.

Von Grund auf ist diese Art von Frau garnicht mal so “schlecht”, wie man beim Namen denkt. Meist ist sie einfach nur etwas schüchtern oder will nicht im Mittelpunkt stehen, was nicht heißen muss, dass sie mit ihrem Partner nicht redet oder ihn langweilen würde.  Sicherlich sollte man als Mann seine Frau bzw Partnerin so lieben, wie sie ist, doch oft ist es ein Problem, wenn man zusammen zu Freunden geht und sie dort wahrscheinlich eher still ist und lieber jedem zuhört, anstatt Gesprächsstoff zu liefern. Ihr Kleidungsstil ist eher matt und dunkel. Sie wählt eher die Farben schwarz, dunkelblau, braun, rosa oder grau in ihrer Kleidung. Ihre Stimme ist oft leise und zart; auf Manche wirkt sie zerbrechlich. Meist schminkt sie sich ganz dezent oder garnicht. Im Bett kann sie entweder total abenteuerlustig sein oder ein echtes Mauerblümchen, das sich nackt schämt und gerne Sex im Dunkeln hat, ganz still und heimlich. Hat man jedoch das Vertrauen dieser Frau einmal für sich gewonnen erlebt man oft Wunder. Sie lässt sich fallen und geht in der Rolle als Partnerin völlig auf. Man kann sich auf tolle Gespräche, schöne Erlebnisse und immer wieder kleine Überraschungen freuen und gefasst machen.

 

Facebook Comments

comments

Ein Gedanke zu „Wie gewinne ich das Herz einer Frau?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *