“Auch die zärtlichste Liebe bedarf der Erneuerung durch gelegentliche Trennungen.”

-Samuel Johnson-

Ein wahrer Spruch! Wie oft ist es dir in deinem Leben passiert, dass du dich einer Frau/einem Mann nach kurzer Zeit völlig hingibst und ihn geradezu mit deiner Liebe überschüttest und sie/er die Flucht suchte? Ich weiß, dass viele denken, wenn ich ihr/ihm nicht meine ganze Liebe gebe, dann ist sie/er weg und sucht sich eine/n Neue/n. Das ist falsch! Es ist das Nehmen und Geben, dass eine Beziehung am Laufen hält. Es gibt Tage an denen du so glücklich bist und die ganze Welt umarmen möchtest. An solchen Tagen wirst du dein Partner aus jedem noch so tiefen Loch herrausziehen können und durch deine ganze Liebe auf die richtige Spur bringen können.

Doch es gibt auch Tage an denen du einfach alles aufgeben möchtest. An diesen Tagen solltest du deine letzte Kraft nicht noch dafür aufwenden, deinem Schatz alles Recht zu machen. Nein, solche Tage sind dafür da, dass dein Schatz dir den Tag versüßt und wieder die Sonne in dein Leben bringt. Du solltest auch regelmäßig das tun, das dir gefällt. Lass nicht deine Freunde links liegen oder gib deine Hobbys wegen ihr/ihm auf. Du sollst doch glücklich in einer Beziehung sein, warum dann das aufgeben, dass dir Spaß macht? Je zufriedener du bist, desto zufriedener dein Partner, desto besser die Beziehung. Love life ;)

Facebook Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *