Gebackene Bananen mit Honig.

Sehr einfach und sehr lecker.
Für eine Person:
Eine Banane schälen und halbieren, danach mit etwas Zitronensaft einreiben. Das Mehl (ca. 100 g Tapiokamehl o.ä.) mit je einer Prise Backpulver und Salz  vermischen und mit soviel Wasser verrühren, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Er muss vom Löffel abfallen. Dann etwas quellen lassen.
Nach einigen Minuten Öl in eine Pfanne geben (sollte den ganzen Boden bedecken) und die Bananen im Backteig wenden und rundum golden ausbacken. Kurz auf einem Kuchentuch abtropfen lassen, auf einen Teller legen und mit Honig beträufeln.

Facebook Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *