“Aber Kindchen, du kannst doch nicht nur von Luft und Liebe leben.” – “Wieso nicht?”

Wenn man verliebt ist, spürt man ein flattern im ganzen Körper. Das Herz strahlt ganz viel Wärme auf und pcht ganz stark, wenn du an die geliebte Person denkst. Oft wird einem fast schlecht vorlauter Glücksgefühlen. Man könnte die ganze Welt umarmen, steht mit einem Lächeln auf, schläft mit einem Lächeln ein. Man hüpft wie ein kleines Häschen überall herum, freut sich am Leben, an der Liebe. Man hat aufeinmal das Bedürfnis jedem Mensch etwas Gutes zu tun, egal ob man ihn früher mochte oder nicht. Man schließt mit allen Frieden, freut sich an jedem Mensch, beschenkt ihn mit Liebe und Respekt. Vorlauter  Kribbeln in der Brust kann man sich nicht mehr konzentrieren und denkt nur an diese Person. Man versprüht Liebe in die ganze Welt und das Wichtigste, man braucht nichts mehr außer die Liebe der anderen Person.

Facebook Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *