Bräuche und Riten an Silvester

So meine Lieben, das Jahr ist fast zu ende, ein neues Jahr beginnt. Es gibt ja so einige Bräuche und Riten, die man an Silvester durchführt, deren Wurzeln schon im 19.Jahrhundert liegen, um z.B. Glück oder Liebe fürs neue Jahr herbeizurufen.
Ich hab hier mal einige für euch zusammengestellt:
Rote Unterwäsche: bringt glückliche Liebesstunden im neuen Jahr.

rote-waesche-silvester-Der Teller sollte leer gegessen werden, dies bringt Geldsegen im neuen Jahr.
Vom Silvesteressen sollte bis Neujahr etwas übrig bleiben, weil das verheißt, dass man im neuen Jahr genug zu essen hat. Auf das neue Jahr anstoßen ist sehr wichtig, denn so begrüßt man es und durch Silvesterkracher lässt man das Alte los und hinter sich. Alles was ihr heute träumt wird in Erfüllung gehen. Heute noch mit Weihrauch oder Räucherwerk räuchern um das Schlechte und Böse aus Haus und Hof auszutreiben. Nicht morgen!!da ihr sonst euer Glück mithinaus weht. Verbringt diesen Tag im Kreise eurer Liebsten. (Wort wörtlich zu nehmen: Der Kreis ist ein schützendes Symbol).
Und nun wünsch ich euch allen ein schönes neues Jahr, viel Glück und Gesundheit, Erfolg und zärtliche Stunden mit dem Liebsten.

Facebook Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *