Kragenkette ganz leicht selber machen

Kragenkette_selbermachenKragenketten sind zur Zeit total In. Je auffälliger, desto besser. Und eine selbst gemachte Kragenkette schaut doch sowieso am Besten aus, nicht wahr?
Ihr braucht ein Hemd in einer tollen Farbe oder schönem Muster, ganz nach eurem Belieben. Eine ausgefallene Brosche, Nadel, Faden und Schere und los kann’s gehen. Zu aller erst schneidet ihr den Kragen ab und zwar so, dass das Stück des Hals dabei ist, also auch der 1.Knopf, den ihr zum verschließen braucht. Den Rand vernäht ihr dann schön. Nun schließt ihr den Kragen vorne und näht ihn mit der Brosche zusammen. Wenn ihr eine Brosche habt, die keine Möglichkeit darbietet, wo ihr einen Nadel durchbringt, dann klebt die Brosche mit einer Heißklebepistole an. Schickt mir eure Ergebnisse per E-Mail an: j.plauderecke@gmail.com und gewinnt einen Zalando oder Bonprix Gutschein.
Have fun. Küsschen.

Facebook Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *