Kategorie-Archiv: Rezepte

Mittagessen in 12 Minuten

Hallöchen Veganis :D
Hab mir heute schnelle Spaghetti gemacht und möchte euch nun mein leckeres Rezept mitteilen.
Zutaten:

  • Spaghetti
  • 1-2 Tomaten
  • Chilie
  • Olivenöl
  • Salz

Spaghetti_Tomatenstücke

Zubereitung:
Sooo nun kommen wir gleich zu meinem wichtigsten Tipp: Spaghetti. Meine Tipps in Kurzform: Keine Spaghetti kaufen, die weniger als 10 Minuten kochen müssen. Uuuund wichtig; wenn ihr die Spaghetti abseiht, lasst immer etwas Nudelwasser im Topf, sonst werden die Spaghetti trocken.
Nach dem ihr die Spaghetti abgeseiht habt, lasst sie im Topf und schneidet nun die Tomaten in kleine Stückchen. Danach gebt ihr die Spaghetti in den Teller, einen kleinen Schuss gutes Olivenöl dazu, die Tomatenstückchen rein und nun die Chilieflocken darübersträuen. Feertig :D
Ihr könnt auch Oregano dazugeben, Basilikumblätter oder Rosmarin. Sehr einfach, aber echt lecker ;) Küsschen. <3

Spaghetti mit Brokkoli

rezept-spaghetti-mit-brokkoliHeute gabs bei mir mal Spaghetti mit Brokkoli. War super lecker!
Zutaten:
Vollkornnudeln
Brokkoli
Gemüsebrühe
Zubereitung:
Brokkoliblumen abschneiden und in Wasser bei ca 10 Minuten kochen lassen.
Danach Spaghetti kochen und beides zusammen in eine Pfanne geben. Dann eine Tasse Wasser hinzugeben und Gemüsebrühe einrühren. Super einfach und super lecker.

♥ Mein veganer Kaiserschmarrn ♥

Kaiserschmarrn_vegan_RezeptZutaten:
150 g Dinkelmehl
500 ml Reismilch
3 EL Braunhirse
1 EL Backpulver
2-3 EL brauner Zucker
Olivenöl
Zubereitung:
Dinkelmehl, Reismilch, braunen Zucker, Backpulver und Braunhirse in eine Schüssel geben und gut verrühren. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Teig hineingießen. (ca. 0,5cm dick)
Den Teig backen bist der Rand fest und etwas braun ist und der obere Teil nicht mehr so flüssig ist. Dann den Teig drehen und mit dem Pfannenwender oder einer Gabel in Stücke zerkleinern. Mit Apfelmus, Marmelade, Zimt, Zucker oder Agavendicksaft servieren. Guten Appetit. Küsschen.

Frozen banana pops.

frozen_bananasYammi:) Das schaut ja toll aus. Was ihr braucht:
*Bananen
*Schokolade
*Holzstiele
*M&M’s, Smarties, Streusel
Banane schälen, halbieren und auf einen Stiel stecken. Schokolade schmelzen lassen und Banane darin eintunken. Dann Smarties etc. auf die Schokolade streuen. Fertig ;) Flippige Idee für Geburtstagspartys oder andere Feiern.  Küsschen.

Vanille-Milchreis mit Pflaumen-Orangensoße

Vanille-Milchreis-RezeptHallo meine Lieben, nach langer Zeit folgt wieder mal ein tolles Rezept, das euch hoffentlich vor entzücken in die Lüfte springen lässt. Mein Vanille-Milchreis mit Pflaumen-Orangensoße Rezept ist relativ einfach. Für den Reis braucht ihr:
1 l Milch (nach eurer Wahl: Sojamilch, Vollmilch, Reismilch…)
80-90 g Rohrzucker
1 Vanillestange
1 Prise Salz
120 g Milchreis
1 Orange
Für die Pflaumensoße benötigt ihr:
400 g entsteinte Pflaumen
80g Rohzucker
2 EL Speisestärke
100 ml Orangensaft
1 Prise gemahlener Zimt
Zubereitung:
Zuerst kocht ihr die Milch mit 80- 90 g Rohzucker, der längs halbierten Vanillestange und einer Prise Salz auf.
Danach fügt ihr den Milchreis hinzu und rührt bis er kurz aufkocht. Dann verringert ihr die Temperatur auf die niedrigste Stufe. Die Orange wascht ihr heiß ab, halbiert sie und fügt sie hinzu. Den Reis lasst ihr bei geschlossenem Deckel 40- 45 Minuten ausquellen und entfernt danach die Orange und die Vanillestange.
Während der Milchreis vor sich hin quellt viertelt ihr die Pflaumen und vermischt sie mit dem Rohrzucker. Die Stärke rührt ihr mit etwas Orangensaft glatt und lasst den restlichen Orangensaft aufkochen. Nach und nach rührt ihr den Orangensaft mit Stärke hinein.  Zu guter Letzt  gebt ihr die Pflaumen hinzu, rührt um und lasst alles noch einmal kurz  aufkochen. Danach könnt ihr mit Zimt abschmecken und zum Milchreis reichen.