Kategorie-Archiv: Tipps&Tricks

Kopfschmerzen? NEIN, DANKE!!

2. Übung
Nimm einen festen Stand ein (Beine hüftbreit auseinander; Knie leicht beugen; Becken aufrichten) und dreh den Kopf soweit auf eine Seite, dass du über die Schulter nach hinten schauen kannst. Die Arme seitlich herunterhängen lassen. Nun drückst du deine Hand der entgegengesetzten Seite nach unten. Danach die Übung auch für die andere Seite wiederholen. ( wieder den Kopf drehen und andere Hand herunterhängen lassen). Hilft bei Verspannungen und baut den Druck in der Kopfregion ab.

Nächste Übung.

Efeu (Hedera helix) – Pflanze, die Formaldehyd und Nikotin abbaut

Tolle Pflanze. Bringt einen verruchte, gemütliche Stimmung in den Raum. Mit einem terracotta Topf sorgt es für ein toskanisches feeling.
Die Pflanze bietet wirkungsvollen Schutz gegen das im Nikotin enthaltene, krebserregende Formaldehyd. Es wird über die Poren in den Blättern aufgenommen und in Zucker und Aminosäuren umgewandelt. Die Pflanze mag es hell bis halbschattig und hasst direkte Sonne. (Blätter verbrennen)
Regelmäßiges gießen ist notwenidig, damit sie nicht austrocknet.

Nächste Pflanze.

Grünlilie (Chlorophytum elatum) – Pflanze, die die Luft reinigt.

Die Pflanze reinigt wirkungsvoll die Luft in Büroarbeitsräumen, Schlafzimmern oder anderen Räumen. Dabei absorbiert sie vorwiegend Formaldehyd, welches in Billigschränken oder Möbeln vorkommt. Sie brauchen einen eher hellen Standort oder sollten halbschattig stehen. Die Pflanze benötigt regelmäßig Wasser ist aber pflegeleicht.

Dir gefällt dieses Pflanze nicht? Kein Problem! Schau dir die weitere an.

Frauen brauchen einfach mehr Geld als Männer bekommen aber effektiv weniger! Hallo Welt?!?

Ist es nicht schlimm, wenn sich eine Frau schöne Kleider und wundervolle Schuhe im Internet anschaut und sie nicht kaufen kann? Glitzernde Ohrringe, Seidenschals und Handtaschen sind im Schaufenster ausgestellt, doch man muss vorbeilaufen, da man kein Geld hat, denn das meiste vom Lohn/Gehalt geht für Miete, Strom, Kinder, Wasser usw. drauf. Wie traurig ist es doch, dass Frauen für die gleiche Arbeit weniger als Männer bekommen, die Gesellschaft aber verlangt, dass eine Frau top gestylt ist, gut riecht und immer eine schöne Frisur und ein Lächeln im Gesicht hat. Wie soll das bitte gehen, wenn man ungerecht behandelt wird? Und sie soll auch noch zufrieden sein und wenns geht die doppelte Arbeit erledigen, da Frauen ja multitasking-fähig sind. Sollte nicht jeder das gleiche bekommen? Ist es gerecht, die Arbeit einer Frau weniger zu schätzen als die eines Mannes? Hinzu kommt, dass viele Frauen neben ihrer Arbeit noch Hausfrau und Mutter sind. Eine anstrengende Arbeit: Jedes Kind, jeder Mann will täglich ein warmes Essen auf dem Tisch, eine saubere aufgeräumte Wohnung, ab und zu vielleicht mal einen Kuchen und das Wichtigste: Jeder will die Aufmerksamkeit seiner Frau oder Mutter, die rund um die Uhr sich um den Haushalt kümmert, Wäsche wäscht, bügelt und ordentlich in den Schrank einräumt. Jeder will eine Frau, die auf sich achtet und sich pflegt, die sich nicht gehen lässt und auch Sport treibt. Frauen haben täglich viel zu managen, was Männer und Kinder erst dann zu schätzen anfangen, wenn die Mutter oder Frau mal ein paar Tage weg ist und sie den Haushalt ganz alleine bewältigen müssen. Natürlich heißt es nicht, dass Männer nicht genau so gut das hinbekommen würden, doch ich bin sicher, dass 98% der Männer froh sind, wenn ihre Frau wieder die haushalterischen Pflichten übernimmt. Bitte liebe Chefs und Arbeitgeber: Auch Frauen müssen gerecht behandelt werden. Gleicher Lohn für alle, die die gleiche Arbeit leisten. Vielen Dank.

Birkenfeige (Ficus benjamina) – Pflanze, die Giftstoffe abbaut und Feuchtigkeit liefert

Fast schon ein kleiner Baum;)
Die Pflanze spendet reichlich angenehme Feuchtigkeit und gleichzeitig entzieht sie der Luft Formaldehyd, Xylol sowie Ammoniak. Dadurch säubert sie die Räume von lästigen Gerüchen und ungesunden Gasen. Dieser kleine Baum ist vorallem für Büroräume geeignet, da durch Drucker, PC’s und andere Bürogeräte diese ungesunden Gase entstehen.
Die Pflanze verträgt keine direkte Sonne, muss aber einen hellen Platz haben. Man sollte sie immer feucht halten.

Dir gefällt diese Pflanze nicht? Wie wär’s mit der nächsten?