Schlagwort-Archiv: haare

Gesundes, tolles Haar mit einfachen Tricks

Mit ganz leichten Tricks bekommt ihr tolle Haare. Egal welches Problem ihr habt, ob fettig, schuppig, glanzlos oder spröde, meine Tipps & Tricks verhelfen euch zu gesunden, schönen Haar.
Für verlockendes Haar:
Du willst lockige Haare? Wirklich? Lockiges Haar glänzt weniger wie glattes, da das Licht sich darin nicht gut spiegelt. Wenn du es sanft föhnst, strahlt dein Haar gleich viel besser. Nie zu heiß föhnen und nie zu nah ran gehen.
Für schwungvolle Haare:
“Prost!”,  “Ein Bier bitte.” Bierduschen bringen dein Haar in Schwung. Nach dem Waschen mit Bier ausspülen. Keine Angst der Alkoholgeruch verfliegt beim Trocknen.
FRISUR.comGegen Schuppen:
Bitte verwendet Anti-Schuppen-Shampoos nicht zu lange. Grund: Die Kopfhaut gewöhnt sich schnell daran und die Schuppen gehen danach viel schlechter weg. Besser: Verwendet Meersalz! Einmal in der Woche das feine Meersalz in die Kopfhaut reiben. Dadurch lösen sich die Schuppen und die Durchblutung wird angeregt. Danach Haare ausspülen.
Gegen juckende Kopfhaut:
1 TL Sesam- oder Mandelöl vor dem Waschen einmassieren und 30 Minuten einwirken lassen. (Gibt’s in der Apotheke für 7,60€) Extratipp: Babyshampoo reinigt besonders mild und schonend. Gilt generell bei allen Produkten, ob Bodylotion oder anderen Cremes. Auch die Giftstoffe, die oft enthalten sind, sind bei Babyprodukten fast nicht oder gar nicht vorhanden.
Gegen fettige Haare:
Nehmt einige Pfefferminzblätter und gießt 1l Wasser darüber. Alles zum kochen bringen und eine Stunde stehen lassen. Dann filtern, 1l Apfelessig hinzugeben und das gewaschene Haar damit ausspülen. Keine Angst vor Geruch etc. Probiert es einfach am Wochenende aus, wenn ihr wirklich auf 100% sicher gehen wollt.
Küsschen.

Süß, schnell und praktisch. Neue Haarfrisur.

Ganz schnell und einfach. Seiten Haare nach hinten mit einer Klammer feststecken. Danach andere Haare nach oben zwirbeln und mit einen Haargummi zusammenbinden. Die vordere Strähne um den Haargummi wickeln und befestigen. Fertig;)

Knoten im Haar auch mal stylisch; nicht nur nervig ;D

Ganz einfach!!!
Teil die Haare, als würdest du Zöpfe flechten wollen. Dann einfach die beiden 2-3 ineinander verknoten und mit einem Haargummi zusammenbinden. Danach einen Kamm zur Hand nehmen und die unteren Haare nach oben raffen/kämmen. Fertig:)