Schlagwort-Archiv: Honig

Gebackene Bananen mit Honig.

Sehr einfach und sehr lecker.
Für eine Person:
Eine Banane schälen und halbieren, danach mit etwas Zitronensaft einreiben. Das Mehl (ca. 100 g Tapiokamehl o.ä.) mit je einer Prise Backpulver und Salz  vermischen und mit soviel Wasser verrühren, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Er muss vom Löffel abfallen. Dann etwas quellen lassen.
Nach einigen Minuten Öl in eine Pfanne geben (sollte den ganzen Boden bedecken) und die Bananen im Backteig wenden und rundum golden ausbacken. Kurz auf einem Kuchentuch abtropfen lassen, auf einen Teller legen und mit Honig beträufeln.

Eine Wanderung bei Sonnenschein

Wie schön kann es doch sein gemeinsam wandern zu gehen, auf irgendeiner tollen Berghütte zu rasten und dann ein schönes Eis oder einen leckeren Becher mit Früchten und Joghurt zu essen. Nicht zu vergessen sind auf jedenfall Regenklamotten, falls es zu regnen anfängt, und vielleicht eine Decke, die man entweder als “Unterlage” nimmt oder zum kuscheln;)
Etwas zum trinken sollte man auch nicht vergessen und eine Wanderkarte, falls man sich dann doch mal verlaufen sollte.

Früchtequark für 2 Personen

Zutaten:

500g Speisequark
125ml Milch
2-3 Esslöffel Agavensirup (Honig oder Zucker tuts auch. Weißer Zucker ist aber ungseund!)
2 Mandarinen
250g Erdbeeren
1 Apfel/ oder 1 Birne

Zubereitung:

In eine große Schüssel den Quark geben, danach Mandarinen schälen und dazugeben.
Erdbeern waschen und halbieren.(ca.15 Erdbeeren auf die Seite legen. Braucht man für später!) Danach den Apfel waschen und halbieren, jede Hälfte in 4-5 Stückchen schneiden und hinzugeben. (Das gleiche gilt bei der Birne).
Jetzt noch etwas Milch und Agavensirup hinzugeben, mit einem großen Löffel schön durchrühren und die Früchte unterrühren. Die Oberfläche glatt streichen. Die 15 Erdbeern schön im Kreis herum verteilen. Fertig.

Tipp: Wer es mag kann auch noch Haferflocken in den Quark unterrühren. ;)