Schlagwort-Archiv: Leben

Leute kommen und gehen, die Besten bleiben.♥

Täglich sehen wir über 100 Menschen. Sie begegnen uns im Alltag, bereiten uns Kummer und Sorgen, Glück, Streit, Liebe oder schöne Momente. Ganz egal was, jede Begegnung hat seinen Sinn aus der du früher oder später lernen musst und das ist auch gut so. Doch wenn du siehst, die Leute rauben dir zu viel Energie, machen dich schlecht, wissen nicht wie sie sich benehmen sollen und sind bösartig, dann sag Adieu. Schmeiß sie aus deinem Leben raus! Du bist viel zu wertvoll für Menschen, die einfach nicht in dein Lebensstil passen oder gehässig zu dir sind. Fang an dich selbst zu schätzen, sei nett zu jedem, aber setze Grenzen. DU bist ein Mensch, der wie jeder respektiert werden sollte und lass dich nicht wie ein Sklave oder eine Prostituierte behandeln! Du bist wertvoll, schön und etwas ganz BESONDERES! Lieb Dich!♥

Das Leben ist zu kurz, …

Das Leben ist zu kurz um jemanden zu hassen.
Die Zeit vergeht und du trägst schlechte Energie mit dir herum, die dich belastet nur weil ein Mensch anders ist als du. Vielleicht hat er sich auch dumm verhalten, aber er sollte dich nicht länger belasten. Wünsche ihm seinen inneren Frieden und lass ihn los. Halt dich nicht länger mit negativen Gedanken auf. Die Welt kann doch so schön sein.

Weniger ist manchmal mehr ;)

Leute, Leute, Leute! Nichts ahnend geh ich heute in ein Handtaschengeschäft und seh nur neidische Frauen. Frauen, die dich von oben bis unten anschauen, die Nase rümpfen und weitergehen. Frauen, die nach zu viel Parfum riechen und die Sonnenbank als Bett benutzen. Wahrscheinlich sind diese Frauen so unsicher, dass sie andere Frauen mit ihren Blicken verunsichern wollen um sich selbst besser zu fühlen. Muss das sein? Wirklich traurig!!!
Wieso kann nicht jeder einfach zufrieden sein, mit dem was er hat? Lasst doch jeden Menschen so sein, wie er ist, versucht nicht ihn umzukrempeln. Wieso? Weil jeder irgendeine Gabe hat, die ein Anderer nicht hat. Jeder hat auf seine Weise das gewisse Etwas. Wieso muss man andere Menschen zerstören, niedermachen? Wieso muss man angeben mit dem was man hat? Bevor ihr eine andere Person niedermacht, überlegt euch erstmal wieso ihr mit euch selbst so unzufrieden seid, dass ihr andere unzufrieden machen müsst? Denkt nach, was ihr an euch ändern wollt und ändert es, aber ändert es nicht in einem Anderen. Wenn ihr euch zu gemein findet, dann ändert es; versucht aber nicht einen Anderen netter zu machen. Das ist Schwachsinn und sehr ermüdend. Seid zufrieden, mit dem was ihr habt, wie ihr seid und wie andere Leute sind. Macht euch lieber Sorgen, was ihr alles im Leben unternehmen wollt, als wie ihr ausseht und wie Andere sind.
Weniger ist manchmal mehr! Schaut euch das Bild an, der rechte Hase ist so hochnäsig mit dem was er äußerlich hat. Der linke Hase hingegen schaut besorgt aus, weil er äußerlich nicht so viel hat, jedoch hat er mehr innerlich. Das heißt, er ist eigentlich in seinem Inneren glücklich und zufrieden, weil er vollkommen erfüllt ist und gesegnet vom Leben.

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,

sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen. Die wir nicht nutzen, um uns unsere Wünsche zu erfüllen, um Zeit für unsere Lieblingsbeschäftigungen zu gönnen, schöne Dinge mit Freunde zu unternehmen oder einfach die Seele baumeln lassen. Wir hetzen von einem Ort zum nächsten Termin und wieder zurück. Wir drehen uns im Kreis, sind deprimiert und wissen nicht warum. Schluss damit! Zweimal in der Woche nimmt man sich Zeit um über seine Wünsche nachzudenken und sie dann auch umzusetzen!!! Zum Beispiel: Wandern gehen, schwimmen gehen, bisschen shoppen, ein frischgepressten Drink sich an der Lieblingsbar gönnen, ein tolles Buch lesen, wunderschöne Fotos machen, malen, zeichnen, Musik anhören und etwas Süßes genießen usw.

Loslassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und irgendwann lässt du die Menschen in deinem Leben los, die mehr von dir erhalten, als du von ihnen bekommst. Und du fühlst alles in dir leicht wird, da du dich nicht länger aufopferst für Leute, die es nur ausnutzen, für Leute, die immer alles von dir verlangen, dir aber nie etwas zurück geben. Leute, die wenn es um dich geht sparen, geizig sind und dich nicht beachten, die dich nicht ernst nehmen oder einfach nie für dich da sind. Diese Leute lässt du los, wünscht ihnen ihren inneren Frieden und ein schönes Leben und kannst dich rundum glücklich fühlen: Willkommen in deinem neuen Leben.